Wir sind die projekt:gemeinde. Unser Name ist DNA dieser Gemeinschaft.

Wir lieben Projekte und wir lieben Gemeinde. Beides haben wir miteinander verbunden und jetzt stehen wir motiviert und bereit vor diesem neuen, spannenden Projekt. Die projekt:gemeinde ist eine recht junge, internationale Gemeinde, mit verschiedenen Teilgemeinden. Wir sind 15 Jahre alt und ein Haufen Studierende, junge Erwachsene, junge Familien und Geflüchtete aus Afghanistan und Iran. Seit der Entstehung der Gemeinde sind fast jedes Jahr Praktikant*innen aus aller Welt in die projekt:gemeinde gekommen, um für eine Zeit mit uns zu arbeiten, zu träumen und zu denken. In den letzten zwei Jahren sind die Anfragen immer zahlreicher geworden und wir haben uns entschlossen ein Jahresprogramm zu entwerfen. Wir wollen die Erfahrungen der Praktikantenarbeit und Projektarbeit in sozialen Kontexten mit einer theologischen Grundausbildung verbinden, um den Teilnehmer*innen dieses Jahresprogramms eine breite, vielfältige und spannende Erfahrung zu bieten.